Neuer Standort von weinbau24.de in Radebeul Donnerstag, 05. November 2015

Wir hatten es schon in den letzten Monaten angekündigt und nun können wir unseren Standort in Radebeul veröffentlichen. Ab sofort finden Sie uns in einem kleinen Laden auf der Bahnhofstraße 5 in 01445 Radebeul, gleich neben der Fleischerei Münch an der Ecke zur Wilhelm-Eichler-Str. und praktisch direkt in Altkötzschenbroda

Leider reicht der Platz nicht für alle unsere 2500 Winzerbedarfsartikel und wir haben uns daher für zwei Warengruppen entscheiden müssen. In Radebeul können Sie auch weiterhin alle Labor- und Glaswaren sowie die Weinbehandlungsmittel von Schliessmann, Erbslöh, Eaton/Begerow und Keller Mannheim direkt kaufen. Außerdem erhalten Sie bei uns die Weine der Winzergenossenschaft Freyburg, wie zum Beispiel den Silvaner und Gutedel.

Bei Interesse an weiteren Produkten aus unserem Sortiment bitten wir um eine persönliche Kontaktaufnahme unter 0351 / 48 28 98 0  oder info@weinbau24.de.

20151105_161613

20151105_155741

UMZUG Lager Dresden Dienstag, 18. November 2014

120525-ew-weinbau24-umzug

Liebe Kunden und Lieferanten,

in der  KW 47 / 48 ziehen wir mit unsererm Lager – Dresden – und unserern Mitarbeitern aus Vertrieb und Organisation ins benachbarte Radebeul um. In dieser zeit sind wir zum Teil nur eingeschränkt erreichbar. Unser Team aus Freyburg wird aber in dieser Zeit Anfrage und weite Teile des Kundenservice übernehmen.

Die neue Anschrift und die neuen Öffnungszeiten erhalten Sie dann ab 01.12.2014 hier im Blog mitgeteilt. Zudem versenden wir an unsere Hersteller entsprechende Briefe mit den Änderungen.

Unsere Kunden dürfen wir dann zum Jahreswechsel bereits in der neuen Verkaufs- und Lagerfläche begrüßen. Selbstverständlich werden wir nach dem Umzug im kommenden Jahr eine kleine Hausmesse für Sie veranstalten.

In den kommenden Wochen kann es auf Grund des Umzuges ggf. auch zu leichten Lieferverzögerungen kommen.
Wir bitten sie jetzt schon um Verständnis

Beste Grüße

Weinbau24 Team Dresden

 

Herbstbütten – Rechteckwannen ab 100 l Mittwoch, 23. Juli 2014

header_cemo

In Vorbereitung zum Herbst können wir Ihnen ab sofort auch Produkte aus dem Haus cemo anbieten. Insbesondere die Rechteckbehälter haben sich bei der Weinlese als ideale Transport- und Sammelbehälter bewiesen.

Die Rechteckbehalten bestehen aus glasfaserverstärktem Kunststoff – kurz GFK und können aber einem Volumen von 300 l mit Staplertaschen bezogen werden. Cemo Rechteckbehälter sind wenn gewünscht mit flüssigkeitsdicht Staplertaschen montiert, lediglich eine Edelstahl-Flachrundschrauben wird im Behälter sichtbar.

rechteck_500l_extra_g

Die Bütten sind geeignet für Drehkranzstapler und kommen mit 160 x 70 mm Staplertaschen.

cemo Rechteckbehälter sind in Größen von 100 l bis 4.500 l und in bis zu drei verschiedenen Farben erhältlich, alle Behälter verfügen über einen verstärkten Griffrand, sind innen und außen mit glatten Oberflächen für leichte Reinigung ausgestattet.

rechteck_1100l_b

GFK ist korrosionsbeständig, UV-beständig und extrem leicht bei hoher Festigkeit und Stabilität. Leere Behälter können platzsparend ineinander gestapelt werden.

rechteck_300l_st

Nutzliche Optionen wie Zentrierlaschen, Transportvorrichtungen, abnehmbare Fuß- und
Lenkrollengestelle sorgen für große Sicherheit beim Transport bzw. ermöglichen eine breite Anwendung.

rechteckbehälter_katalogseite

Flyer-Behaelter_cemo_weinbau24

 

Gärkühlung, Most- und Maischekühlung Mittwoch, 23. Juli 2014

Logo_fp sensor systems header_fp_ss

Wir freuen uns, das wir die Firma fp sensor systems und einige ihrer innovativen Produkte neu in unser Sortiment aufnehmen konnten. Mit über 15 Jahren Erfahrung ist fp sensor systems ein erfahrener Hersteller von Anlagen zur Gärkühlung, Most- und Maischekühlung, Regelungs- und Steuerungstechnik verschiedener Weinbereitungsprozesse
und Energieoptimierung von thermischen Prozessen bei der Weinbereitung

Ganz aktuell   ist ein neuer Technikkatalog von fp sensor systems bei uns eingetroffen. Viele neue Produkte und Weiterentwicklungen stehen Ihnen für die verschiedenen Prozessen bei der Weinbereitung zur Verfügung.

Auf einige neue Produkte sei an dieser Stelle gleich hingeweisen. In der nächsten Zeit folgen weitere Details und Produktvorstellungen.

Neue Kühlmaschinenreihe WBA mit wahlweise offenem oder geschlossenem Wasserkreis
Neue Tauchschafthülse für die Zapflochklappe – die mobile Lösung
WineMaker’s Assistant Version 5.0 – neu und intuitiv
Neue innovative und kompakte Lüftungssteuerung dT100
Neue hocheffiziente und hygienische Raumluftkühler
Neues automatisches Luftbefeuchtungssystem für Barrique-Keller

Zwei kleine Kellerhilfen haben wir für Sie bereits in unser Shopsystem aufgenommen. Zum einen den praktischen Edelstahl – Kühlschlauch Cooltube für alle Tanktypen ohne Kühlmantel und die Tankgärsteuerung CUBE-MV-TR

Sprechen Sie unsere Mitarbeiter in Dresden und Freyburg zum Thema Gärsteuerung oder Most- und Maischekühlung an. wir sind jeden Werktag von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr unter der 0351 / 48 28 980 bzw unter info@weinbau24.de für Ihre Fragen zu erreichen.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei Fragen von Ersatzteilen, Reparatur und Service.

 

fp_logoLink:  Prospekt-Clip-Cube

Änderung Sachkundenachweis bzw. Fortbildungspflicht im Pflanzenschutz Montag, 20. Januar 2014

Mit der Änderung im Pflanzenschutzgesetz hat sich auch der entsprechende Nachweis für die Sachkunde geändert. Alle Personen, die gewerblich Pflanzenschutzmittel anwenden, abgeben oder zum Pflanzenschutz beraten, benötigen künftig auf der Grundlage des Pflanzenschutzgesetzes vom 14.02.2012 eine Sachkundenachweiskarte, d.h. einen aktuellen Sachkundenachweis– nicht älter als drei Jahre –

Zu dem Personenkreis der Anwender zählen neben den Landwirten, Winzern und Obstbauern auch Mitarbeiter der Kommunen, Hausmeister sowie alle Dienstleister, die Pflanzenschutzmittel ausbringen.

Wo und bis Wann kann ich eine Sachkundenachweiskarte beantragen

Die Sachkundenachweiskarte kann ab Januar 2014 bei der zuständigen Behörde beantragt werden.

Sachsen: Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) (Antrag)

Thüringen: Landwirtschaftsamt des jeweiligen Wohnortes (Antrag)

Sachsen-Anhalt: Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten (ALFF) (Antrag)

Zum Antrag sind zudem Nachweise über den anerkannten Berufsabschluss bzw. das Zeugnis über die Sachkundeprüfung in Kopie beizufügen.

Alle Winzer und Personen, die derzeit sachkundig sind, müssen bis Mitte 2015 den Antrag an die zuständige Behörde richten. Der Antrag mit den entsprechenden Nachweisen kann schriftlich oder elektronisch eingereicht werden. Bei der elektronischen Zusendung sind die Nachweise in lesbarer Form einzuscannen.  Das Antragsformular und die Übersicht zu den anerkannten Berufsabschlüssen für eine Sachkundenachweiskarte sind im Internet abrufbar.

Wenn kein Antrag bei der jeweilig zuständigen Behörde eingereicht wird, gilt die bisherige Sachkunde nur noch bis zum 26. November 2015.

Bitte beachten Sie, dass die Ausstellung der Sachkundenachweiskarte kostenpflichtig ist und je nach Bundesland und Person ca. 30 – 60 Euro kostet.
Regelmäßig Fortbildungen ab 2014

Alle Traubenerzeuger und Winzer – Sachkundigen – sind zudem verpflichtet, innerhalb eines Zeitraumes von drei Jahren an einer anerkannten Fortbildung teilzunehmen.

Bitte beachten Sie , dass alle Sachkundigen, die vor dem 14. Februar 2012 einen Sachkundenachweis inne hatten damit nur noch einen Sachkundennachweis bis zum 31. Dezember 2015 besitzen . Personen dagegen, die sich ab dem 14. Februar 2012 in einer Aus-, Fort- und Weiterbildung befanden bzw. befinden, beginnt der Zeitraum ab der erstmaligen Ausstellung der Sachkundenachweiskarte.

Sobald Fortbildungsveranstaltungen zur Pflanzenschutzsachkunde in Sachsen, Thüringen und Sachsen- Anhalt angeboten werden, informieren wir Sie an dieser Stelle

Weitere Infos erhalten Sie zudem bei den zuständigen Behörden der Länder.
Antragstelle Sachkundenachweiskarte Sachsen:

LfULG, Außenstelle Rötha
Frau Schuster (Tel.: 034206 / 589-15), Frau Groß-Ophoff (Tel.: 034206 / 589-51)
Johann-Sebastian-Bach-Platz 1, 04571 Rötha
Fax: 034206 / 589-60
E-Mail: Pflanzenschutzsachkunde.LfULG@smul.sachsen.de

Ansprechpartner LfULG Fortbildung:
Herr Prkno (Tel.: 0351 8928-3405)
E-Mail: ingolf.prkno@smul.sachsen.de
Antragstelle Sachkundenachweiskarte Thüring:

Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft

Referat Pflanzenschutz

Frau Gößner (Tel.: 036427 / 868 122),

Herr Götz (Leiter Referat Pflanzenschutz) (Tel.: 0361 / 55068 – 0

Apoldaer Straße 4, 07774 Dornburg-Camburg

Fax: 036427-22340

Mail: pflanzenschutz@tll.thueringen.de

Antragstelle Sachkundenachweiskarte Sachsen-Anhalt:

Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten (ALFF) Mitte
Sachgebiet Pflanzenschutz
Frau Müggenburg (Tel.: 03941 / 671 166), Frau Röhrig Tel.: (03941 / 671 167)

Große Ringstraße 20, 38820 Halberstadt

Fax: 03941/ 671 199

E-Mail: poststelle@hbs.alff.mlu.sachsen-anhalt.de

E-Mail: Irene.Mueggenburg@alff.mlu.sachsen-anhalt.de

E-Mail: Gudrun.Roehrig@alff.mlu.sachsen-anhalt.de

 

Übersicht

Fortbildung zur Erlangung der Sachkunde Pflanzenschutz gemäß § 9 Absatz 4 Pflanzenschutzgesetz:  Stand 20.01.2014

Widerruf bzw. Änderung der Anwendung von Basta Montag, 20. Januar 2014

Die EU / Bundesregierung hat für einige Gemüsekulturen die Anwendung des Herbizids Basta zum 13.11.2013 widerrufen. Eine Aufbrauchfrist besteht für diese Anwendungen nicht. Der Widerruf gilt auch für Mittel, die sich bereits beim Anwender befinden.

Zur Erläuterung für den Widerruf werden nicht auszuschließende Risiken für Säugetiere und Nichtzielarthropoden genannt. Die EU-Kommission hat zudem die Bestimmungen für den Wirkstoff Glufosinat (VO (EU) Nr. 365/2013) geändert. Danach dürfen glufosinathaltige Pflanzenschutzmittel nur noch für streifenweise oder punktuelle Anwendungen zugelassen werden und die Aufwandmenge darf max. 750 g Wirkstoff/ha je Behandlung bei max. 2 Behandlungen pro Jahr betragen. Die Bundesregierung hat deshalb einen max. Aufwand von 3,75 l/ha pro Behandlung sowie eine generelle Anwendung als Einzelpflanzen-, Reihen- oder Zwischenreihenbehandlung mit Spritzschirm bzw. Abschirmung festgelegt.

Weihnachtsgeschenke bei Weinbau24.de Donnerstag, 12. Dezember 2013

Sie haben einen Winzer in der Familie oder einen Freund der Spass am Weinanbau hat und suchen noch ein kleines Weihnachtspresent? Dann haben wir für Sie ein Paar Geschenkideen zusammengestellt die Sie gern per E-Mail oder Telefon bestellen können. Unter 0351/4828980 beraten Sie unsere Fachleute gern und stellen auch individuelle Geschenke zusammen, die ganz auf den oder die Glückliche zugeschnitten sind. Aus unserem breiten Sortiment für alle Arbeiten im Wein- und Obstbau können Sie Produkte in allen Preisklassen erwerben. Vom einfachen Gärröhrchen über Verkaufsschlager wie die Max Bindezange bis hin zum hochwertigen Edelstahl- oder Holzfass ist für alle etwas dabei. Insbesondere die vielen interessanten Bücher stellen immer wieder ein gutes Geschenk dar.

Geschenkidee Artikel Gesamtpreis
Refraktometer Handrefraktometer

0 – 140°Oe 65,99 €
Gutschein Weißburgunder 0,7l

Dornfelder 0,7l

Gutschein 25€ 39,99 €

oder

Gutschein 50€ 64,99 €

oder

Gutschein 70€ 89,99 €

oder

Gutschein 100€ 114,99 €
Obstbauer Felco 600

Buch Obstkrankheiten

Portugieser 0,7l 54,99 €
Weinkeller Buch Weinkeller

Müller-Thurgau 0,7l

Portugieser 0,7l 34,99 €
VacuVin Kühler

Müller-Thurgau 0,7l

Winzermesser 44,99 €

Weinbau24 erweitert sich. Filialeröffnung in Freyburg (Unstrut) am 03.08. Donnerstag, 25. Juli 2013

Es ist soweit. Nach erfolgreichen Jahren mit unserem Stammgeschäft baut Weinbau24 sein Angebot aus. Ab dem 03.08.2013 finden unsere interessierten Kunden eine zusätzliche Filiale in Freyburg (Unstrut). Wie schon in unserem Dresdener Geschäft werden hier Winzer, Weinanbauer, Weinausbauer, Obstbauer und Bierbrauer, als auch der interessierte Hobbyist mit sämtlichen notwendigen Produkten rund um die wichtigsten Themen der Welt, Wein, Bier, Saft und Spirituosen bedient. Neben Beratung und Verkauf wird es zudem einen Service rund um Weinberg und Obstgarten geben. Sei es Anpflanzen, Wachstumskontrolle, Pflanzenschutz oder Ernte, bei uns werden Sie bei jedem Anliegen kompetente Hilfe finden.

In unserem Sortiment werden Sie qualitative, hochwertige Ware namhafter Hersteller finden. Mit Weinbergspfählen von Linus, Artos oder Dr. Reisacher werden Ihre Drahtanlagen gelingen, mit den Zusatzstoffen und Hefen von Erbslöh oder Begerow werden Sie den perfekten Geschmack finden, in Behältern von Speidel werden Ihre Erzeugnisse auch noch nach langer Zeit munden, mit den angebotenen Pflanzenschutzmittel sorgen Sie für verlässliche Ernten.  Kommen Sie zu uns, und lassen Sie sich fachgerecht beraten.

Am 03.08. werden wir also unser ohnehin schon großes Angebot um ein Ladengeschäft in Freyburg erweitern. Zeitgleich zum stattfindenden Tag des offenen Weinkellers & Weinbergs geben wir allen Interessierten einen ersten Einblick in unsere Arbeit und unsere Leistungen.

Wir freuen uns auf zahlreiche interessierte Gäste, und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit mit der Weinbauregion Saale Unstrut.

Ihr Weinbau24-Team

Erreichen können Sie uns auf dem Jahnplatz 5 in 06632 Freyburg.


Größere Kartenansicht

Kälte und Nässe – Schlechte Süß- und Sauerkirschenernte erwartet Freitag, 12. Juli 2013

Die deutschen Obstbauern müssen in diesem Jahr mit einer unterdurchschnittlichen Ernte rechnen. Besonders die lang anhaltende Kälte und die Nässe im Frühjahr 2013 haben sich doppelt negativ gezeigt. Zum einen durch die Witterungsbedingte verschlechterte Blütenbildung und zum anderen durch den verminderten Insektenflug. In diesem Jahr werden die deutschen Marktobstbauern voraussichtlich 27.200 t Süß- und gut 12 300 t Sauerkirschen ernten und damit eine schlechte Kirschenernte einbringen.

Das Statistische Bundesamt (Destatis) veröffentlichte eine erste Schätzung am 10. Juni 2013, darin liegt die erwartete Süßkirschenernte zwar über der Menge des Jahres 2012 von 23 000 Tonnen, allerdings liegt sie 16 % unter dem Durchschnitt der letzten zehn Jahre von knapp 32 300 Tonnen. Besonder bei der Sauerkirschernte wird die Menge 2013 voraussichtlich sowohl unter der des Vorjahres von gut 12 900 Tonnen (– 5 %) als auch unter dem Zehnjahresdurchschnitt von gut 25 800 Tonnen (– 52 %) liegen. Hier liegen aber die Gründe auch in der zurückliegenden gravierenden Reduzierung der Anbaufläche. So wurden in den letzten 6 Jahren seit 2007 ca. 35 % der ursprünglichen Anbaufläche gerodet. Zur Zeit werden auf einer Fläche von 2200 Hektar Sauerkirschen angebaut. Die meisten Sauerkirschen werden in Rheinland-Pfalz (620 Hektar) angebaut

Süßkirschen werden bundesweit auf einer Fläche von 5 200 Hektar angebaut, wobei hier der Schwerpunkt mit ca. 40 % also knapp 2 100 Hektar in Baden-Württemberg liegt.

(Quelle: Destatis)

Jahresauftakt 2013 Mittwoch, 09. Januar 2013

Wir freuen uns Sie alle gesund im neuen Jahr 2013 begrüßen zu dürfen. Selbstverständlich starten wir das Jahr 2013 mit ein paar besonderen Angeboten. So können wir Ihnen z.B. die SOLO Motorensägen-Aktion vorstellen. Außerdem haben wir wieder viele neue Produkte in unser Shop-Familie für Sie ins Angebot übernommen.

Unter http://profi.weinbau24.de finden Sie eine Reihe von neuen Anbaugeräten für Weinbergsschlepper und -Raupe. Ideal auch für ältere und enger gesetzte Weinspaliere.

Transportmulde feuerverzinkt (S 8023 / S 8024) / rot lackiert (S 910 / S 911)

Kulturegge inkl. Krümlerwalze

 

Aber auch für den Weinkeller haben wir weitere Produkte ins Sortiment aufgenommen. Selbstverständlich werden bis zum Herbst weitere Artikel auch direkt im Shop zum Abverkauf zur Verfügung stehen. Insbesondere Produkte von KIESEL, STRASSBURGER, BEGEROW und ANCHOR .

 

Unsere Partnerseite http://obstbaushop.de hat schon ein paar weitere Produkte von BAHCO im Sortiment, hier werden noch Bügelsägen und weitere Profiwerkzeuge folgen. Auch für die Obstverarbeitung werden wir die Zusammenarbeit mit SPEIDEL erweitern.

Bahco Astschere P160-SL

Bahco Messer P20

Saftfass + Tauchsieder Set 65 l, 110 l, 170 l

 

Unter http://weinbau24.de sind nun auch wieder die Reben für die Bestellungen geöffnet. Wir haben in diesem Jahr eine veränderte Preisgestaltung bei Kelter- und Tafeltrauben. Bitte beachten sie die Staffelpreise bei jeder Rebe.  Im Profishop sind die Reben in der Woche auch bestellbar, hier allerdings nur im 25 Stück-Gebinde. Größere Anfrage für Reben und Drahtrahmen richten sie bitte an unser Verkaufsteam unter mail@weinbau24.de oder per Fax 0351 / 48 28 98 28.