Weinbau Wiki Donnerstag, 24. November 2011

Wir haben uns heute mal um ein echtes Problem auf unserer Seite gekümmert.

Die Wissen Seite sollte eigentlich ein netter Einstieg in das wachsende Weinbau Wiki sein, war aber ein wenig stiefmütterlich von uns behandelt worden. Jetzt haben wir eine kleine Veränderung eingebaut und hoffen, nun den Interessierten ein Möglichkeit zu bieten, die Beträge auf unserer Seite schnell und zielgerichtet zu finden. Wir haben uns da ein bisschen an den bekannten Suchmaschinen orientiert. Wir würden uns aber sehr freuen, wenn Sie uns ein kurzes Feedback zur Änderung geben, auch ob Sie mit dieser Form der Suchunterstützung zu recht kommen.

Bitte beachten sie, dass mögliche  Kommentare erst nach unserer Freischaltung sichtbar werden (Spamschutz) , wir werden aber alle Kommentar beantworten.

QR Code – Weinbau24.de Donnerstag, 24. November 2011

Wir möchten auch für Weinbau24.de die aktuellen Kommunikationsmittel im Web ausprobieren und unseren Kunden mit einem innovativen Weinbau24 QR Code spezielle Angebote präsentieren.

Ein QR-Code, was aus dem englischen so viel wie  Quick Response heißt und bei uns als schnelle Antwort übersetzt werden könnte, wird in den Medien kurz als QR Code bezeichnet.  Der zweidimensionale  Code kommt aber aus Japan und wurde von einer Firma  Namens Denso Wave im Jahr 1994 entwickelt.

Unter unserem QR Code können sie spezielle und attraktive Angebote und Rabatte abrufen. Ein Versuch lohnt sich auf jeden Fall.

Auch wenn es zur Zeit noch ein wenig Umständlich daherkommt, könnte dieses Marketingtool auch für so manches Weingut oder Vinothek  die Chance für die Aquise neuer Kundengruppen  ermöglichen.

Neue Filterscheiben im Angebot! Montag, 21. November 2011

Wie Sie vielleicht schon auf der Startseite erstöbert haben, haben wir unser Angebot nicht nur im Bereich Fachliteratur erweitert, sondern nun auch im Bereich der Filterplatten.
ROVER Pompe“ ist eine italienische Firma und glänzt mit inzwischen schon 30 Jahren Erfahrung in den Bereichen Filtriertechnik und Filtermaschinen.

Die neuen Filterscheiben funktionieren genauso wie die bereits bewährten FIW, allerdings bieten sie einen unschlagbaren Vorteil: sie sind in 7 verschiedenen Filtrationsgraden erhältlich und machen somit ein genaueres und individuelleres Filtrieren möglich.

TIP: Alle Rover-Schichtenfilter passen natürlich auch auf die ROVER-Schichtenfilter. Egal ob auf den Filter mit 6 Platten, 12 Platten oder 18 Platten, einfach einsetzen und wie gewohnt nutzen.

In folgenden Graden sind sie erhältlich:

Filtrationsgrad Mikrometer
Filterplatten ROVER „0“ – sehr grob 25 µm
Filterplatten ROVER „4“ – grob 10 µm
Filterplatten ROVER „8“ – mittel 3 µm
Filterplatten ROVER „12“ – fein 1,5 µm
Filterplatten ROVER „16“ – sehr fein 0,9 µm
Filterplatten ROVER „20“ – ultra fein 0,7 µm
Filterplatten ROVER „24“ – super 0,25 µm

Noch mehr Fachliteratur … Mittwoch, 16. November 2011

Wir haben unser Angebot im Bereich der Fachliteratur erweitert. Viele Büche rund um die Obstverarbeitung, Weinbereitung und wissenswertes zu Anbautechniken sind nun im Shop verfügbar.

spalierobstmet bereitung bioobstbau

Wir haben uns vorallem für die Praxisserie des Österreicher  Leopold Stocker Verlag entschieden, auch weil neben den zahlreichen erklärenden Abbildung in allen Büchern aktuelle Informationen und wichtiges Basiswissen für Interessierte  gebündelt dargestellt wird. Aber auch Profis können sich so einige Tipps aus den Bänden der Reihe erarbeiten, denn die Autoren, alle ausgewiesene Fachleute ihres Faches, geben viele Interessante Anregungen zum jeweiligen Thema.

Weitere Bücher werden in den nächsten Tagen für sie unter www.weinbau24.de und unserer Partnerseite www.obstbaushop.de verfügbar sein. Auch im Hinblick auf die Weihnachszeit hoffen wir ihnen eine weitere Geschenkidee liefern zu können.

grüne Suchmaschine – ecosia.org Sonntag, 23. Oktober 2011

Mit der grünen Suchmaschine  Ecosia können sie das Internet – kostenlos – wie mit jeder anderen Suchmaschine nach Ihren Themen und Fragen durchsuchen. Vielleicht klicken Sie dann auf eine Suchanzeige die Sie interessiert. Das werbende Unternehmen zahlt dann für den Klick einige Cent an Bing oder Yahoo. Diese Suchmaschnienanbieten geben dann einen Großteil dieser Werbeeinnahmen an Ecosia weiter. Das folgende Video erklärt das Ecosia Konzept in 90 Sekunden.

obst-wein.de Donnerstag, 20. Oktober 2011

Das Informationsportal für den Weinbau und den Obstbau startet in den nächsten Tagen und wir hoffen, dass vorallem lokale Händler, Weinerzeuger, Obstbaubetriebe und Interessierte von der Möglichkeit gebrauch machen, kostenlose Kleinanzeigen auf dieser Seite zu veröffentlichen. Der Schwerpunkt liegt dabei vorallem auf gebrauchten Kellereimaschinen und Wein / Obstbaugeräten, aber auch Flächen und Erzeugnisse sollen in der Zunkunft kostenfrei auf dieser Seite veröffentlicht werden. Dazu wollen wir vorallem im Bereich der Fachkräfteentwicklung eine Anlaufstelle schaffen, wo sowohl Stellenanbieter als auch Jobsuchende die richtigen Ansprechpartner finden.

Selbstverständlich können Sie Ihre Kleinanzeige so gestalten, dass Sie gleich mit dem Interessenten oder Anbieter in Kontakt treten können. Gern Unterstützten wir sich auch auf Anfrage oder stellen Ihr Anliegen anonym im Netz . Eine Mail oder ein Fax (0351/4828980) mit Ihrem Anzeigeinhalt unter dem Stichwort „Anonyme Kleinanzeige“ und schon können Sie beispielsweise nach neuen beruflichen Herausforderungen in Ihrer Umgebung suchen (lassen).

Aber bis wir in diesem Bereich richtig durchstarten können, würden wir uns sehr über das eine oder andere Feedback und Kritik zur Seite freuen.

….Fehlen z.B. wichtige Kategorien,

….kann man die Kleinanzeigen einfach erstellen,

….finden Sie die Kontaktdaten des Anbieters

…. oder…

Alles gern an info@obst-wein.de

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

obst-wein.de Redaktion

Weinseminar „Facettenreiches Weinland Saale-Unstrut“ in der Winzervereinigung Freyburg eG Donnerstag, 20. Oktober 2011

18.11.2011 :  Weinseminar „Facettenreiches Weinland Saale-Unstrut“ in der Winzervereinigung Freyburg eG

Ort: Winzervereinigung Freyburg eG, Querfurter Straße 10, Freyburg
Zeit: 13.00 Uhr
bis: 18.30 Uhr
Veranstalter: Weinbauverband Saale-Unstrut e.V.
Sonstiges: Informationen unter Tel.: 034464/26110 oder www.natuerlich-saale-unstrut.de
Preis: 30,00 Euro pro Person, 18,00 Euro Auszubildende inkl. Weinprobe

Erleben Sie Wein hautnah. Sie wollten schon immer Wissen, was der Winzer im Winter macht und warum eine Spätlese von Saale-Unstrut meistens trocken ist? Das Weinseminar „Facettenreiches Weinland Saale-Unstrut“ entführt Sie in die Welt des Weines. Hiesige Weinexperten aus der Praxis verraten Ihnen, was Sie schon immer über Wein Wissen wollten. Sie kommunizieren die Zusammenhänge der Arbeit im Weinberg, Weinkeller und der folgenden Weinqualität im Glas und vermitteln so ein vielfältig einsetzbares Gesamtverständnis als Schlüssel zum Weingenuss. Höhepunkt ist eine Weinprobe, die unter fachkundiger Leitung die facettenreichen feinfruchtigen Weine vorstellt und dabei alle Sinne berührt.

Zusätzliche Informationen:

Weinbauverband Saale-Unstrut e.V.

Gebietsweinwerbung

Querfurter Straße 10

06632 Freyburg (Unstrut)

Tel. 03 44 64 / 26 110

Fax 03 44 64 / 29 416

info@weinbauverband-saale-unstrut.de

www.natuerlich-saale-unstrut.de

Haltekräfte von Stabankern und Langofix Dienstag, 18. Oktober 2011

Die Haltekräfte von Stabankern und Langofix sind abhängig von Bodenart, Scheibendurchmesser und Einschraubtiefe des jeweiligen Erdankers. Die folgende Tabelle soll Ihnen helfen das richtige Produkt für Ihr Vorhaben auszuwählen. Bei den folgenden Haltekräften wird von einer 60 cm Einschraubtiefe in die betreffende Bodenart ausgegangen. Der Hersteller der Erdanker verweist auf den Richtwertcharakter der Tabelle. Einen exakte Ermittlung der Bodenart und deren Schichten ist in der Praxis nur schwer umsetzbar. In der Regel ist dies ohne Einsatz von Prüfsonden nicht immer ohne weiteres möglich. Sie können jedoch mit ziemlicher Sicherheit die Tabellenwerte als Mindest-Richtwerte annehmen. Die verwendeten Ankerwerkstoffe selbst halten überdies häufig höheren Belastungen aus, dies immer in Abhängigkeit von Schafft- und Gewindestärke.

In der Regel können Sie zudem von der eingangs erklärten Abhängigkeit von Bodenart, Scheibendurchmesser und Einschraubtiefe ausgehen, d.h. mit Vergrößerung der Einschraubtiefe und des Scheibendurchmessers erzielen Sie auch größere Haltekräfte.

In Ausnahmefällen und ungünstigen Umständen, wenn beispielsweise tiefer liegende schwächere Erdschichten die Haltekräfte des einschraubten Ankers reguzieren.

Der Hersteller hat in vielen Messungen folgende Ergebnisse zur Grundorientierung vorgelegt.

Scheibendurchmesser mm Einschraubtiefe m kN / Bodenart

A        B        C        D        E

100 0,7

1,0

6,0      5,1      4,1      3,1      2,4

9,3      7,8      6,4      4,9      3,9

120

(z.B. Langofix 1000x120x8mm)

0,7

1,0

8,2      7,1      5,4      3,9      3,3

13,3    11,4    9,0     7,1      5,6

150

(z.b. Stabanker 850x150x14mm)

0,7

1,0

10,8      9,3      6,7      5,9      4,4

16,7    14,2    10,8      8,6      7,0

Bitte beachten Sie, dass für die Verwendung von Langofix ein Spezialwerkzeug – Schlüssel für Langofix – benötigt wird. Der Eindrehschlüssel ermöglicht es Ihnen die maximale Kraft auf die Scheibe zu legen,  zudem werden Sie in die Lage versetzt, die maximale Eindrehtiefe auszunutzten. Der  Stabanker hingegen kann mit einer Stange ohne zusätzliches Werkzeug in das Erdreich eingedreht werden.  Die Kraft wirkt hier aber am anderen Ende des Ankers und muss je nach Bodenart mit größerem Krafteinsatz beantwortet werden. Die  Materialstärken des Stabankers hilft eine Verformung des Ankers zu vermeiden, wirkt sich aber im Hinblick auf Transportgewicht negativ aus. Gerade bei unwegsamen Rebflächen z.B. Terrassenanlagen besticht der Langofix durch das geringe Gewicht.

Hefenährstoffe – Komponenten und Anwendung Donnerstag, 29. September 2011

Eine kleine Übersicht zu den bei uns im Shop erhältlichen Hefenähstoffen und deren Anwendungsbereichen.

Produkt Form Komponenten Anwendung Dosage
Vitamon A Pulver Diammoniumphosphat (DAP) Basisversorgung 50-60g/hl
Vitamon Combi Pulver DAP, Thiamin (Vit. B1) Erweiterte Basisversorgung (faules Lesegut) 50g/hl (ges. max)
Vitamon CE Pulver DAP,inaktive Hefe, Vitamin B1, Zellulose Stark vorgeklärte Moste 60g/hl (ges. max)
LittoThiamol P Flüssig (schäumt nicht bei der Zugabe während der Gärung DAP, Vitamin B1 Dosage während Gärung 200ml/hl (500ml/hl ges. max)
VitaDrive F3 Pulver Hefezellwand und inaktive Hefe aus F3-Produktion Aktivierung bei Rehydrieren 20g/hl
VitaFerm Ultra F3 Pulver DAP, Vit. B1, Hefezellwand und inaktive Hefe aus F3-Produktion Komplettnährstoff für optimale Versorgung der Hefe 2×30-40g/hl (ges. max 100g/hl)

Ein paar Impressionen zur Weinlese 2011 Freitag, 16. September 2011

Die zurückliegende Woche stand ganz im Zeichen des Müller-Thurgaus und wir mussten uns ein wenige ins Zeug legen, die Fläche in Weischütz zu lesen. In zwei kurzfristigen Einsätzen konnten wir die Trauben ernten und waren selbst ein bisschen überrascht über den guten Ertrag und die Qualität des Lesegutes. Mit unserem Refraktometer konnten wir am letzten Donnerstag zwischen 84° und 90° Oechsle messen. Dieses Wochenende werden wir dann die Portugiesertrauben am Schweigenberg lesen.  Wir hoffen auf gutes Wetter und eine schöne Lese.  Vielen Dank schon einmal an alle die helfen wollen.