Weinbau24.de – nicht erreichbar ! Mittwoch, 12. Mai 2010

In allen Medien war der Ausfall der Nameserver der denic heute ein Thema. Ein Umzug hatte heute Vormittag eventuell einen Ausfall von großen Teilen des deutschen Internets für mehrere Stunden verursacht. Nur 2 von 6 Nameserver der Denic arbeiteten normal. Unsere Domain war wie viele andere nicht erreichbar. Auch der  Mailversand war somit unterbrochen.

Wir hoffen mal, dass alle die es heute Mittag vergeblich versucht haben, einen zweiten Versuch starten und die nötigen Weinbau Artikel in unserem Shop finden bzw. ein paar Infos hier im Blog.

Beste Grüße und einen netten Feiertag

Weinbau24.de

Kleine Rebfläche in Radebeul – Schlussnotiz Dienstag, 04. Mai 2010

Nun ist es amtlich….wir sind raus^^

Sehr geehrter Herr Groh,

Vielen Dank für Ihr Interesse und die Bereitschaft, eine Weinbergsfläche von der Hoflößnitz zu pachten.

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass wir uns für einen andere Lösung bezüglich der Pachtfläche und Pächter  am Krapenberg entschieden haben.

Aus diesem Grunde kann ich den Pachtvertrag für Sie nicht gegenzeichnen und Bestätigen.

Ich bedanke mich für Ihr Verständnis und verbleibe mit vielen Grüßen aus der Hoflößnitz

Jörg Hahn
Geschäftsführer

Grüße an alle Beteiligten und danke für den Riesling zur Pachtbesprechung…

gogreen – klimaschutzprojekt der deutschen Post DHL und Weinbau24.de Montag, 03. Mai 2010

Weinbau24 (groh+stetter GmbH)  ist wie jeder Online-Händler auf eine schnelle Lieferung an seine Kunden angewiesen. Aber nicht um jeden Preis!! Wir haben uns daher auch wegen des gogreen Klimaschutzprojekt für die DHL als Logistikpartner entschieden. Mit jedem Paket was an unsere Kunden versendet wird, zahlen wir einen kleinen Beitrag für CO2 relevante Ausgleichsprojekte. So haben wir im letzten Jahr die DHL mit unseren Betrag unterstützt ca. 1,45 t CO2  zu kompensieren.

Natürlich haben Sie, als Kunden, diesen Betrag durch Ihre Bestellung erst möglich gemacht. Daher möchten wir diesen kleinen Erfolg mit Ihnen teilen…

6181575292_grohstetterGmbH.pdf

Die Berechnung der CO2-Bilanz der beförderten Sendungsmenge für das Unternehmen groh+stetter GmbH wurde vom Bereich Carbon Management erstellt, der für den gesamten Konzern Deutsche Post DHL die Verwendung der Emissionsgutschriften aus anerkannten und geprüften Klimaschutzprojekten koordiniert.

Die Berechnungsmethode und die Angaben für das Unternehmen groh+stetter GmbH wurden von der unabhängigen Gesellschaft Société Générale de Surveillance (SGS) geprüft und zertifiziert.