Auswertung der AP Prüfung 2011 im Weinanbaugebiet Saale – Unstrut Dienstag, 31. Januar 2012

 

Auch bei der zurückliegenden AP Prüfung 2011 liegen die trockenen Weine (naturgemäß) im Anbaugebiet Saale/Unstrut wieder zahlenmäßig vorn. Aber auch ein paar besondere Tropfen  sind unter den geprüften Erzeugnissen. Neben den 1030 Qualitätsweine b.A., beispielsweise  1 Perlwein b. A. und 17 Sekt b.A.

Die angestellten Partien umfassten 3.766.563 Litern Wein, 3.199 Liter  Perlwein b.A. und 64.269 Sekt b.A.  Ein Drittel der Partien erscheinen unter der Angabe der Einzellage, weitere 14 % unter der Angabe der Großlage. Lediglich 43 % werden ohne geografische Angabe auf dem Markt erscheinen.

Aber auch bei dieser AP Prüfung mussten einige Weine auf die Zulassung vergeblich warten.  Die Ablehnungsquote nach Wiederspruch lag bei 3,5 Prozent (nach Anzahl der Anstellungen).

Ablehnungsgründe waren: Böckser, oxidativ, Muffton, unsauber in Geruch und Geschmack, UTA, mikrobiologisch unsauber, Medizinton, UHU-Ton, flüchtige Säure.

Bezogen auf die Weinart waren 707 Partien Weißweine (2.649.503 Liter), 235 Partien Rotweine (913.748 Liter) und 88 Partien Rose´/ Weißherbste / Rotlinge (203.312 Liter).

Quelle: vgl. Zeitung „Nachlese“ Ausgabe 1/2012 Seite 11

artos-Weinbergpfahlsystem Dienstag, 31. Januar 2012

Das vollständige artos-Weinbergsystem ist nun bald in unserem Shop zu finden.  Vorallem die Erfahrung mit verschiedenen Weingartenpfählen und der Einsatz von Vollerntern haben Winzer und Techniker nach einer optimalen Lösung suchen lassen. Das artos Weingartenpfahl-System besteht aus Reihenpfahl, Endpfahl, Ankern  und Drillstäbchen.  Die VORTEILE liegen vorallem im hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, die Form und das Profil ermöglichen optimalen maschinellen Einsatz auch bei der Weinlese, insbesondere zeichnen sich das gesamte System durch eine hohe Resistenz gegen die Vibrationen aus. artos garantiert hohe Standfestigkeit und Stabilität bei hoher Haltbarkeit. Selbstverständlich ist der artos Weinbergpfahl stückverzinkt nach DIN EN ISO 1461. Die stückverzinkten Weinbergsstickel  C 40 – C 60 und die Endpfähle EP1 / EP 2 sind im Material S235JR gefertigt. Die ECO Weinbergsstickel bestehen aus DD11 .

Die preisgünstigeren bandverzinkten artos-Reihenpfähle c 40- C 60 bestehen aus S 250 GD+ Z 275  und sind nach DIN EN 10326:2004 mit einer ca. 20 µm starken Zinkschicht verzinkt.  Dieser Wert entspricht einem 275 g/m²  Zinkeinsatz.

Artikel

Bezeichnung

Typ

Länge in mm

Materialstärke in mm

Verzinkung

von

bis

C40-160-S

Artos Reihenpfahl

C 40

2000

2300

1,6

stückverzinkt

C50-160-S

Artos Reihenpfahl

C 50

2200

2700

1,6

stückverzinkt

C50-200-S

Artos Reihenpfahl

C 50

2500

3000

2,0

stückverzinkt

C60-160-S

Artos Reihenpfahl

C 60

2400

2700

1,6

stückverzinkt

C60-200-S

Artos Reihenpfahl

C 60

2500

3250

2,0

stückverzinkt

C40-160

Artos Reihenpfahl

C 40

2000

2300

1,6

bandverzinkt

C50-160

Artos Reihenpfahl

C 50

2200

2700

1,6

bandverzinkt

C50-200

Artos Reihenpfahl

C 50

2500

3000

2,0

bandverzinkt

C60-160

Artos Reihenpfahl

C 60

2400

2700

1,6

bandverzinkt

C60-200

Artos Reihenpfahl

C 60

2500

3250

2,0

bandverzinkt

ECO55-160-S

Artos Reihenpfahl

ECO 55

2200

2700

1,6

stückverzinkt

ECO60-160-S

Artos Reihenpfahl

ECO 60

2300

3000

1,6

stückverzinkt

ECO55-160

Artos Reihenpfahl

ECO 55

2200

2700

1,6

bandverzinkt

ECO60-160

Artos Reihenpfahl

ECO 60

2300

3000

1,6

bandverzinkt

EP1-150-S

Artos Endpfahl

EP1

2300

2700

1,5

stückverzinkt

EP1-180-S

Artos Endpfahl

EP1

2300

2700

1,8

stückverzinkt

EP1-200-S

Artos Endpfahl

EP1

2300

3000

2

stückverzinkt

EP2-150-S

Artos Endpfahl

EP2

2300

2700

1,5

stückverzinkt

EP2-180-S

Artos Endpfahl

EP2

2300

2700

1,8

stückverzinkt

EP2-200-S

Artos Endpfahl

EP2

2300

3000

2

stückverzinkt

Profilquerschnitt  C 60 C50 und c 40 Artos Weinbergspfahl

Profilquerschnitt  ECO 55 und ECO 60

Profilquerschnitt EP1 und EP 2  artos- Endpfahl

Rebenvorbestellungen Montag, 30. Januar 2012


Ab sofort ist es wieder möglich bei uns Reben vorzubestellen.

Eine schnelle und rechtzeitige Bestellung garantiert Ihnen eine vollständige Belieferung im Frühjahr 2012. Unser vollständiges Sortiment finden Sie in der folgenden Kategorie. Sollten Sie eine individuelle Beratung wünschen, rufen Sie uns doch einfach unter der Nummer 0351/4828980 an, oder schauen Sie doch einmal persönlich in unserem neuen Laden in Dresden Übigau, auf der Carrierastraße 11-13 vorbei. Dort finden Sie auch alle anderen Produkte, welche Sie sich auch näher anschauen können.

Sollte Sie eine bestimmte Rebsorte wünschen, welche nicht in unserem Shop zu finden ist, z.b. – Bacchus, Blaufränkisch, Burgunder, Elbling, Faberrebe, Gamay, Gewürztraminer, Gutedel, Huxelrebe, Kerner, Lagrein, Limberger, Merlot, Morio-Muskat, Müllerrebe, Muskat-Ottonel, Neuburger, Ortega, Portugieser, Trollinger, Veltliner, Welschriesling, Zweigelrebe – können sie uns auch gern eine Mail als Anfrage senden. Der genaue Versandtermin wird in Absprache mit dem Rebproduzenten Volker Freytag und unter Berücksichtigung der Witterung festgelegt. (Ende März – April)

Volker Freytag leitet mit seiner Frau Marion heute in der zweiten Generation die Rebschule Freytag. Der Betrieb wurde vor über fünfzig Jahren von Arnold Freytag und seiner Frau Elisabeth gegründet. Die Rebschule Freytag liegt in Lachen-Speyerdorf, einem Ortsteil von Neustadt an der Weinstraße.

Vom Jahr 1998 bis 2001 wurde in der Nähe des alten Betrieb eine komplett neue Veredlungshalle mit Verwaltungs- , Kühlräumen und einer moderne Gewächshausanlage erstellt.

Heute zählt die Rebschule Freytag zu den modernsten und größten Rebveredlungsbetrieben Deutschlands.

Folgende Rebsorten haben wir derzeit im Sortiment:

Weißweinsorten Rotweinsorten PiWi
Riesling Blauer Spätburgunder Regent
Weißburgunder Blauer Portugieser Solaris
Chardonnay Dunkelfelder Phoenix
Grauburgunder Dornfelder  Birstaler Muskat
Müller-Thurgau Saint Laurent  Palatina
Silvaner  Lakemont
Scheurebe
Goldriesling

Mitteldeutscher Weinbautag 2012 Donnerstag, 19. Januar 2012

Am 28. Januar lädt der Weinbauverband Saale-Unstrut wieder zum Mitteldeutschen Weinbautag ein. Die Veranstaltung findet auch dieses Jahr im Restaurant „Schützenhaus“ in der Schützenstraße in Freyburg statt.

Um 13 Uhr werden die Winzer, Aussteller und Gäste offizell durch den Weinbaupräsident Siegfried Boy begrüßt. Danach wird der Pressepreis 2011 durch den Präsidenten und der Gebietsweinkönigin Lisa Blumenthal vergeben. Bis 16 Uhr folgen dann eine Reihe interessanter Vorträge, wie „Weinvermarktung & Servicemanagement“ von Prof. Dr. Dieter Hoffmann (Forschungsanstalt Geisenheim), „Pilzkrankheiten Peronospora und Oidium“ von Dr. Walter Kast (Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg) sowie „100 Jahre Preußische Lehranstalt für Obst- ,Wein- und Gartenbau in Freyburg“ von Dr. Klaus Epperlein (Mitteldeutsches Institut für Weinbauforschung).

Selbstverständlich nutzen auch wir von weinbau24.de den Tag zum gegenseitigen Wissensaustausch. Wir freuen uns alte Freunde und Bekannte zu treffen sowie mit unseren Kunden Neuigkeiten in der Branche zu besprechen. Am Stand von Weinbau24 gibt es einen großen Überblick aus unserem Sortiment mit Produkten von Erbslöh, Felco, Felcotronic, Mesto, Rover Pompe, Tabec, Rema, Speidel und vielen anderen Herstellern. Natürlich können die Produkte nicht nur betrachtet sondern auch direkt vor Ort gekauft werden.

Neuer Look – profi.weinbau24.de Donnerstag, 12. Januar 2012

Auch unsere Gewerbekundenseite http://profi.weinbau24.de ist nun im neuen Design.

Zum Rebschnitt 2012 bieten wir zudem eine besondere Rabattaktion.  Der Gutschein kann für alle   Produkte der Profi Startseite und einem Bestellwert von 1000 Euro Brutto genutzt werden.  Der Gutscheincode ist auf unserem Facebook Fanseite veröffentlicht und kann auch per QR Codescanner hier im Blog abgerufen werden.

neues Design profi.weinbau24

profi.weinbau24

Weinbau24.de bei Facebook Freitag, 06. Januar 2012

Alles neu macht das Jahr 2012. Nachdem wir uns in den neuen Räumen in Dresden Übigau eingelebt haben und unser Onlineshop endlich im neuen Glanz erstrahlt, haben wir es jetzt auch zu Facebook geschafft. Ab sofort präsentieren wir alle Neuigkeiten, Angebote und unseren stetig wachsenden Wissensbereich im wohl beliebtesten sozialen Netzwerk. Wer also am liebsten bei Facebook aktiv ist oder keinen Twitter Account hat, bekommt nun auch so alles Wissenswerte rund um Weinanbau und Weinausbau präsentiert. Wir freuen uns auf zahlreiche „likes“.

Weinbauberater – Sachbearbeiter Weinbau für das sächsische Weinland Dienstag, 03. Januar 2012

Der Weinbauverband Sachsen informiert auf seiner Seite zur Tätigkeit von Herr Frieder Tränkner. Herr Tränker ist seit 2006 im Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Gartenbau Großenhain und seit 2008 im Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie für die Aufgaben des Sachbearbeiters Weinbau zu ständig.

Er ist damit der  Ansprechpartner für die sächsischen Winzer und kümmert sich insbesondee um folgende Angelegenheiten:
– Änderungen und Neueintragungen in der Weinbaukartei, Rode- und
Wiederbepflanzungsmeldungen)
– Meldungen nach Weinrechts DVO (Ernte- u. Bestandsmeldung)
– Bearbeiten von Förderanträgen (investive einzelbetriebliche
Förderung, Umstrukturierung, Sanierung von Weinbergmauern)
– Weinbauliche Beratung (Pflanzenschutz, Düngung)

Gleichzeitig wirkt Herr Tränkner im Sachverständigenausschuss Weinbau im Rahmen von Genehmigungsverfahren für die Gewährung von Pflanzrechten mit.

Ansprechpartner: Herr Frieder Tränkner
Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Außenstelle Großenhain
Remonteplatz 2, 01558 Großenhain
Tel.: 03522-311 323
Internet: www.smul.sachsen.de/lfulg

Rebschutz am Telefon für das sächsische Weinland Dienstag, 03. Januar 2012


Die Landesanstalt für Landwirtschaft hat für die Sächsischen Winzer  einen kostenlosen telefonischen Ansagedienst zum Rebschutz eingerichtet (Der Ansagedienst ist kostenlos – es fällt ggf. der Ortstarif der Deutschen Telekom an).

Der Ansagedienst ist unter der Telefonnummer 0351-440 83 29 mit  wöchentlich aktualisierten Hinweise zum Pflanzenschutz zum Weinbau jederzeit abrufbar. Je nach Witterung und Entwicklung der Rebstöcke wird ein gezielter Einsatz zugelassener Pflanzenschutzmittel empfohlen.

Wir werden an dieser Stelle die jeweils empfohlenen Produkte  und Pflanzenschutzmittel wöchentlich bewerben und die Verfügbarkeit sicherstellen.Bei Fragen oder vorberstellungen können sie sich wie gewohnt an unsere Mitarbeiter unter 0351-48 28 98 0 wenden.

Aktuelle Daten zur Weinentwicklung in Sachsen Dienstag, 03. Januar 2012

Der Weinbauverband hat auf seiner Internetseite Daten zur Weinernte 2009 und 2010, sowie aktuelle Infos zu sächsischen Rebflächen, Anzahl der regionalen Weinbaubetriebe und einen Rebsortenspiegel veröffentlicht.

Weinbautag_2011_Herr_Traenkner

(Quelle: Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie/ Staatliches Amt für Landwirtschaft und Gartenbau, Sachbearbeiter Weinbau)

 

Schnittarbeit – Mietgeräte Felco 800 und Felco 810 Montag, 02. Januar 2012

Unser Weinbauservice hat für Sie Akku Rebscheren aus dem Hause Felco auf Mietbasis reserviert.

Weitere Infos erhalten Sie unter http://www.weinbau-sachsen.de/aktuelles oder unter 0351 / 48 28 98 0