Weine bei Weinbau24.de Samstag, 24. November 2012

Wir sind immer wieder von Kunden gefragt worden, wann und wo es unseren Wein zu kaufen gibt. Und sicher hat der eine oder andere Versuchsausbau bei uns im Blog auch den Eindruck bestärkt, dass da wohl auch Wein zum Kauf angeboten wird.

Dabei produzieren wir ja eigentlich keinen eigenen Wein, weil wir ja letztlich nur die Zutaten und Ergänzungsprodukte für die Weinbereitung verkaufen und natürlich alles an Geräten und Maschinen für die Arbeit auf dem Weinberg und im Weinkeller. Dennoch ist die Frage, was mit unseren Trauben passiert nicht ganz unberechtigt.

In diesem Jahr haben wir für das Weingut Schulze in Döschwitz und für die Stadt Freyburg Trauben erzeugt. Die Silvaner, Gutedel und der Müller-Thurgau Trauben vom Weischützer Weinberg hat Herr Schulze in seinem Familienweingut verarbeitet.

In Freyburg konnten wir mit der besten Unterstützung der Freyburger Weinpaten Riesling- und Spätburgundertrauben lesen. Das Caritas Behindertenwerk hat mit uns zusammen in Freyburg Weißburgunder gelesen. Diese Trauben und noch ein paar weitere Sorten wie Silvaner, Gutedel , Portugieser und Müller-Thurgau aus anderen von uns bewirtschafteten Flächen in Freyburg sind bei der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG abgeliefert worden. Das Team um den Produktionsleiter und 1. Kellermeister Hans-Albrecht Zieger sorgt für die gute Verarbeitung unserer Trauben und sprichwortlich für den richtigen Ton im Wein. Selbstverständlich überwacht die Winzervereinigung mit Ihren Bonitur-Kommissionen unsere Arbeit im Weinberg und auch in diesem Jahr konnten wir beste Bewertungen erzielen.

Wir haben uns daher entschlossen, gerade die Weine der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG bei uns im Shop mit anzubieten, zum einen um den Anfragen unserer Kunden nachzukommen und zum anderen um unseren Anspruch einer vollständigen Produktpalette zu erfüllen. Zugespitzt können wir zudem behaupten, dass fast alle angebotenen Weine ein bisschen von uns miterzeugt wurden. Als überzeugte Genossenschaftsmitglieder der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG sind wir aber auch selbst immer wieder von den verschiedenen Weinen begeistert und freuen uns Ihnen einen Teil der Weine im Shop anbieten zu können. Eine Übersicht zur Qualität und zu Prämierungen 2011 können sie zudem auch als Download hier erhalten.

Besondere Aufmerksamkeit verdient dabei sicher die Spezialabfüllung der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG im Zusammenhang mit der MDR Sendung hier ab vier. Der Spätburgunder und der Weißburgunder mit dem entsprechenden Etikett sind das absolut trinkbare Ergebnis der Zusammenarbeit vom MDR, der Stadt Freyburg und der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG UND den vielen helfenden Weinpaten.

Sicher das richtige Geschenk für den interessierten Weinkenner oder die beste Möglichkeit einen neuen Weinpaten zu gewinnen.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Bestellungen.

 

LINUS Weinbergspfähle Freitag, 09. November 2012

Wir freuen uns mit voestalpine Präzisionsprofil GmbH einen starken Lieferanten für unseren Weinbaubereich  gewonnen zu haben. Das bekannte und bewährte LINUS Pfahlsystem ist nun ab März 2013 im vollem Umfang abrufbar.

Schon vor 40 Jahren begann die Produktion von Weinbergspfählen in enger Abstimmung mit der Praxis, viele Ideen und Anforderungen von Winzern und Weinbauexperten sind in die Produkte von LINUS eingebunden. Die LINUS Weinbergspfähle sind stabil, langlebig und haben sich in der Praxis über jahrzente bewährt. Zudem sind es oft LINUS Innovationen, die die Anforderungen an eine moderne Drahtanlage vorgeben.  So haben alle LINUS Weinbergspfähle innen liegene  Haken und sind somit perfekt für die Anforderungen von Traubenvollernter geeignet, bieten aber auch bei kleineren Anlage sehr anwendungsfreundliche Rahmenbedingungen bei manuellen Weinbergstätigkeiten. Auch die besondere Profilierung der LINUS Stickl  erzeugt bei eringeren Materialkosten höchste Stabilität und Langlebigkeit.

Und schon bei der Drahtanlagenerstellung bietet Ihnen der patentierte Schrägschnitt bei allen LINUS Pfähle eine große Sicherheit Verformungen und damit verbundene Stabilitätseinschränkung der Drahtanlage zu vermeiden, denn hier wirkt die gesamte Einschlagskraft (oder der Pfahldrücker) auf den Rücken des Weinbergsstickl.

 

LINUS® Classic 3R LINUS® Click 3R LINUS® Lift 3R LINUS® Austauschpfahl 2R LINUS® Endpfahl
Mit patentiertem Schrägschnitt Mit patentiertem Schrägschnitt Mit patentiertem Schrägschnitt Mit patentiertem Schrägschnitt Doppelte Kastenform
Für höhere Laubwände und
Anforderungen
Kein Herausspringen des Drahtes durch die
patentierte Drahtsicherung
Schnelles maschinelles Drahtaushängen Ideal für niedrige, windgeschützte
Anlagen und geringem Ertragspotenzial
Hochstabil
Unterstützt das maschinelle Ausheben des
Schnittholzes
Bestens geeignet für dirkete Abspannung
Ideal geeignet für das maschinelle Ausheben
beim Rebschnitt
Kein seitliches Verdrehen durch spezielle
Ankerdrahtführung
PP 5084 Wandstärke 1,25 mmPP 5094 Wandstärke 1,50 mm PP 9684, Wandstärke 1,25 mmPP 9685, Wandstärke 1,50 mm PP 5084 Wandstärke 1,25 mmPP 5094 Wandstärke 1,50 mm PP 9650, Wandstärke 1,25 PP 5395, Wandstärke 2,25 mm

Wir versenden selbstverständlich nach ganz Europa und bieten an unserem Standort in Dresden auch die Selbstabholung. Winzer und Weinerzeuger können sich mit einer Bestellung bis zum 15.12.2012 beste Konditionen sichern. Gern steht Ihnen unser Weinbauteam auch in Sachen Beratung und Drahtanlagenerrichtung zur Verfügung. Fragen sie uns unter 0351 / 48 28 98 0 oder per Mail. Nutzen Sie für Ihre Bestellung oder Anfrage einfach den Bestellschein_151212.  Sie können uns Ihre Bestellung per Mail oder Fax an die 0351 / 48 28 98 29 senden.

Alle LINUS Artikel finden sie bald auch in unseren Shop.

Weitere Infos können Sie einer pdf-Datei –  Weinbergpfaehle  – von LINUS entnehmen.

REBSCHNITTAKTION NOVEMBER 2012 Mittwoch, 07. November 2012

Heute möchten wir Ihnen unser Aktionsangebot für den Rebschnitt 2012/13 vorstellen. Im Zuge der Markteinführung der FELCO 820 möchten wir Ihnen auch die bewährten und erprobten Akku-Scheren FELCO 800 und FELCO 810 mit einem NOVEMBERRABATT von 150 Euro anbieten.


Die FELCO 800 ist besonders für die Arbeiten im Weinberg geeignet und wird jeden Winzer mit ihrer Arbeitsleistung überzeugen. Die kleine Schnittöffnung ermöglich ihnen eine schnelle und anwendungsfreundliche Arbeit in den Rebzeilen und auch altes Holz mit 3 cm Durchmesser schneidet die Felco Elektroschere mühelos. Unsere Empfehlung für den Winzer mit 5000 m² und mehr.

Die FELCO 810 ist ein echter Grenzgänger zwischen Wein- und Obstbau. Die vergrößerte Schnittöffnung schneidet Durchmesser bis 35mm und ist somit für die Schnittarbeit auf Weinberg und Obstgarten gleichmaßen geeignet.  Auch die FELOCO 810 besticht mit einer sehr guten Arbeitsleistung und eine sehr guten Akkuzeit. Gerade bei älteren Rebanlagen ist der größere Schneidkopf eine gute Unterstützung und hilft Ihnen die nötige Stock-Kosmetik umzusetzten. Ideal ist die FELCO 810 für Mischbetriebe, die sowohl Rebflächen als auch Kernobstanlagen betreiben.

In diesem Jahr hatte FELCO ein ganz neues Modell auf den Markt gebracht. Die FELCO 820 ist eine absolute Eigenentwicklung aus den Schweizer Traditionsbetrieb. Neben den augenscheinlichen Unterschieden ist vorallem der Akku ganz neu aufgelegt wurden. Die FELCO 820 wird mit einem POWERPACK 880 geliefert, der jetzt sehr bequem als Rücksack die arbeit noch einfacher macht. Besonders markant ist natürlich der große Schneidkopf und die damit verbundene Möglichkeit bis zu 45mm starke Hölzer zu schneiden. Die Anwendungsmöglichkeiten sind daher natürlich unweit größer und reichen vom Weinbau über den Obstbau bis hin zum Forst- und Galabau. Die Anwendungsbreite ist beeindruckend und macht die FELCO 820 zu einem Universalwerkzeug für alle Schneidarbeiten.

Eine elektronisch gesteuerte Schneidkopföffnung ermöglicht es die Vorteile einer kleineren Öffnung, beispielsweise beim Rebschnitt, auch mit der  FELCO 820 zu nutzten. Die Halbierung der Öffnung bietet Ihnen so den nötigen –  schnellen und akkusparenden – Arbeitseinsatz im Weinberg oder in der Obstanlage.

DLG Bundesehrenpreise 2012 Sonntag, 04. November 2012

Am 25.10.2012 wurden in Berlin wieder einmal die besten Weingüter in Deutschland ausgezeichnet. Die Bundesehrenpreise wurden in verschiedenen Kategorien an die besten Weingüter, hervorragende Wein & Sekte und an die besten Jungwinzer Deutschlands vergeben. Der Präsident der DLG , Carl-Albrecht Bartmer ehrte zusammen mit der neuen deutschen Weinkönigin Julia Bertram und der Weinkönigin 2008/2009 Marlies Dumbsky auch zwei Weingüter aus Sachsen und Sachsen-Anhalt mit dem Bundesehrenpreis. Dieser Bundesehrenpreis zeichnet Winzerbetriebe für eine kontinuierliche herausragende Gesamtleistung aus. Das Familienweingut Schulze aus Döschwitz (Saale-Unstrut) und das Weingut 3 Herren aus Radebeul (Elbe) bekam diese Auszeichnung und Würdigung für Ihre Leistungen als bestes Weingut des jeweiligen Anbaugebiets zugesprochen.

Da wir in den letzten beiden Jahren gerade für das Weingut Schulze als Traubenerzeuger tätig waren, sind wir natürlich besonders begeistert von der DLG Auszeichnung. Aber auch für das Weingut Drei Herren freuen wir uns und wünschen beiden Weingütern und Ihren Mitarbeitern weiter viel Erfolg und beste Weine.

Ein paar nette Bilder von der Preisüberreichung finden Sie auf der Seite der Sächsischen Weinkönigin .