Graupaer Winzer

  • Weingut Wolfgang Winn
    Grüner Weg 44, 01796 Pirna

Winn pachtete 1997 nach der Bekanntschaft mit der deutschen Weinkönigin seinen ersten Weinberg vom Freistaat Sachsen, den er sich mit 80 Hobbywinzern teilte. Nachdem er einige Jahre über die Winzergenosserschaft kelterte, begann er nun selber zu keltern. Folgende Rebsorten sind bei ihm zu finden: grauer und weißer Burgunder, blauer Spätburgunder, Rieslaner, Morio Muskat, Traminer und Ruländer. Der Traminer, der Lieblingswein des Winzers, wird sogar auch in 0,5 l abgefüllt.

Besonderheit: Winn reicht die Weine zur amtlichen Prüfung ein (so kann er der Titel „Pillnitzer königlicher Weinberg“ für seine Weine verwenden)

_________________________________________________________________________________________

« Zurück