Klipphausens Winzer

  • Meissener Spezialitätenbrennerei Prinz zur Lippe GmbH & Co.KG
    Reichenbach 5, 01665 Klipphausen
    Telefonnummer: 03521 452096

1990 begann Prinz zur Lippe in Reichenbach mit der Weinproduktion. 8 Jahre später nahm dort auch die „Erste Meissner Spezialitätenbrennerei“ den Betrieb auf, und seitdem gibt es dort auch vielfach prämierte, erlesene Edelbrände, Geiste und Liköre. Verantwortlich für den Erfolg ist der Partner des Prinzen, Siegbert Hennert. Dieser ist Destillateurmeister und Diplomingenieur für Lebensmitteltechnologie in der Fachrichtung Gärung und Getränke.

Eine wichtige Anforderung bei prämierten Bränden sind die Auswahl der Rohstoffe und deren qualitative Verarbeitung. Aus diesem Grund werden alle Früchte von Hand gepflückt, nochmals handverlesen, kontrolliert vergoren, individuell gelagert, von Hand gefüllt, verkorkt, gesiegelt und etikettiert.

Eine weitere Besonderheit ist Hennings Wunsch nach Vielfalt. Wo man als Birnenbrand meist nur noch die „Williams Christ“ Birne findet, produziert der Destillateurmeister z.B. auch einen Brand von der „Clapps Liebling“´s Birne.

Hingucker wird definitiv der Sächsische Whiskey werden. Henning hat ihn 2002 aus reinem Gerstenmalz angesetzt, und dieser wird frühestens im Herbst 2012 erhältlich sein.

_________________________________________________________________________________________

« Zurück