Niederwarthaer Winzer

  • Weingut Lars Wellhöfer
    Sachsdorfer Straße 11, 01157 Dresden
    Telefonnummer: 0351 – 4273339

Wellhöfer studierte von 1990 bis 1993 Getränketechnologie in Dippoldiswalde, danach ein weiteres Jahr in Köthen an der Hochschule Anhalt, welche er mit Diplom verließ.

Er erwarb seine ersten Flächen 1996 in Niederwartha, in der Lage der „Cossebauder Bauernberge“. In demselben Jahr pflanzte er auch seine ersten Reben, von denen 1998 der erste Ertrag kam. Beim Weinpflanzen hatte er die Idee, im benachbarten Anbaugebiet Saale-Unstrut ein Praktikum zu machen. Aus dem geplanten halben Jahr wurden dreieinhalb. In dieser Zeit lernte er alle Arbeiten im Weinberg kennen und verarbeitete drei Traubenernten zu Wein.
Heute bewirtschaftet einen neben dem Weinberg in Cossebaude, einen weiteren, welcher in der Gemeinde Klipphausen liegt, und hat somit insgesamt rund 1 Hektar zur Verfügung.

Dort findet man die Weißweinsorten Goldriesling, Müller-Thurgau, Kernling und Traminer. Als Rotweinsorten macht man bei ihm Portugieser, Spätburgunder und den seltenen Dakapo aus. All seine die Weine werden im eigenen Weinkeller in Radebeul gekeltert und ausgebaut.

Eine weitere Besonderheit hat sein kleines Reich: durch viel Pflege hat Lars Wellhöfer in Sichtweite der Rebhöhen ein kleines Hochmoor erschaffen. Dort wachsen jetzt kleine fleischfressende Pflanzen wie Fettkraut und Sonnentau-Arten.

_________________________________________________________________________________________

« Zurück