Flüssige Weinhefen

Hier unsere flüssigen Weinhefen im Überblick.

ACTIVATOR

Fertige Reinhefe

Der Activator hat mindestens 50 Milliarden Zellen zum Impfen und ein internes Tütchen mit Hefenah­rung. Mit dieser Verpackung (125 ml) können Sie 19 1 Saft oder Most starten.

Das Smack-Pack-System gestattet das Hufstarten des Hefemetabolismus, was Ihnen den sofortigen Beweis gesunder Hefe liefert, die bereit ist, Saft oder Most zu impfen. Diese Verpackung muss vor Ver­wendung nicht vollständig aufgequollen sein.

Verwendung:
Zum Starten schieben Sie das innere Tütchen bis in der oberen Ecken, legen diese Ecke in die Handfläche und schlagen kräftig mit der anderen Hand, um dieses innere Tütchen mit Hefenahrung zu öffnen.

  • Gut schütteln, um die Nahrung gut zu mischen
  • Lassen Sie die Verpackung 3 Stunden lang (oder etwas länger) bei 21-24 °C gut aufquellen oder geben Sie den Inhalt sofort zum Most oder Saft.
  • Verwenden Sie eine Reinigungsflüssigkeit, um die Verpackung vor dem Öffnen zu reinigen
  • Gut schütteln, öffnen und den Activator in 19 1 gut belüfteten oder mit Sauerstoff versetzten Saft oder Most geben (21-24 °C). Die Temperatur halten, bis die Gärung deutlich begonnen hat: Es bilden sich CO2 -Bläschen, der Siphon ist in Bewegung oder es bildet sich Schaum auf dem Saft oder Most.

Die verschiedenen Sorten:

4021 Pasteur Champagne

Verwendet in vielen Gärungen von Weißwein und auch einigen Rotweinen. Auch für die zweite Gärung von Gerstenwein. Erfrischend und troc­ken, ideal für Basisweine bei der Herstellung von Champagner. Wenig Schaumbildung, ausgezeich­nete Gärung in Tonnen und gute ausflockende Eigenschaften. Trockene Weißweine, Spumante, Sauvignon Blanc, Semillon, Pinot Blanc, Gewürz­traminer.

4028 Chateau Red

Ideal für Rotweine oder Weißweine, die schnell reifen, mit einer Beaujolais-artigen Fruchtigkeit und für den besseren Rotwein, der gealtert wer­den soll. Wenig Schaumbildung, wenig Schwefel­bildung bei einem breiten Temperaturspektrum. Cabernet, Rote Sorten, Gamay Beaujolais, Zinfan­del, Rhöne, Bourgogne und Pinot Noir.

4134 Sake

Sakehefe wird zusammen mit Koji zur Herstellung eines breiten Angebots an asiatischen Reisgeträn­ken verwendet. Kräftiges Profil mit echtem Sake­Charakter. Sake, Nigori, Dai Gingo, Obst, Pflaumenwein und Rice Beer.

4242 Chablis

Für ein besonders fruchtiges Profil, starke Bildung von Estern, brotartig, Hauch von Vanille. Der fruchtige Charakter dominiert Aroma und Gesch­macksprofil. Leichtsüß und weicher Nachgesch­mack. Fruchtige Weißweine, Chardonnay, Chablis, Cidres, Gewürztraminer, Chenin Blanc, Pinot Gris.

4244 Chianti

Reich, sehr groß, kräftig, gutes rundes Profil. Angenehm milder Fruchtcharakter mit trockenem erfrischenden Nachgeschmack. Ausgezeichnete Wahl für die meisten italienischen Traubensorten. Barolo, Barberg, Barbaresco, Nebbiolo, Chianti, Valpolicella, Sangiovese.

4347 Eau de Vie

Eine sehr gute Wahl für Alkoholtoleranz und ge­stoppte Gärungen. Für ein sehr reines trockenes Profil, geringe Ester und andere flüchtige Aromen. Alkoholtoleranz 21 %. Cordials, Grappa, Barley Wine, Eau de Vie und Single Malts.

4632 Mead, Dry

Beste Wahl für trockenen Met. Verwendet bei vie­len preisgekrönten Mets. Geringe Schaumbildung mit wenig oder keiner Schwefelproduktion. Ver­wenden Sie zusätzliche Hefenahrung für Met. Met, Fruchtmet, Kräutermet, Dry Cidres, Cysers.

4946 Zinfandel

Dominante, starke Gärungseigenschaften. Alko­holtoleranz bis 18 Vol%. Ideal für Zinfandel, Pinot Noir, Syrah oder jeden Most mit hohem Zuckerge­halt. Gute Wahl