Seeburger Winzer

  • Weingut Rollsdorfer Mühle
    Raststätte 1, 06317 Seeburg / Rollsdorf
    Telefonnummer: 0178 6151769

Das Weingut „Rollsdorfer Mühle“ ist ein kleines schönes Fleckchen, direkt am Bindersee. Die Rebflächen betragen in der Größe etwa 4,6 Hektar und bieten Rebsorten wie Weißburgunder, Silvaner, Müller-Thurgau, Kerner, Riesling, Gutedel, Elbling, Portugieser, Frühburgunder, Dunkelfelder, Zweigelt und St. Laurent genügend Platz zum gedeihen.
Die Flächen liegen in den Einzellagen Höhnstedter Kelterberg, Höhnstedter Kreisberg und Stedtener Pastorenstieg.
Der Pastorenstieg kam im Jahre 2000 dazu, und geht auf ein kleines Experiment zurück. Ehemals war dies ein Braunkohleabräumhalde. Auf dem ehemaligen Tagebaugelände wachsen nun die Reben von Winzer René Schwalbe und ergeben, so nach Expertenmeinung, einen überdurschnittlich guten Tropfen.

Das Gut arbeitet unter einer strengen Ertragsbegrenzung, und achtet dabei auf eine schonende Bodenbearbeitung. Alle Trauben werden natürlich von Hand gelesen.

« Zurück